Studie: 20 Millionen Deutsche kaufen im Internet ein

Donnerstag, 10. April 2003

Rund 20 Millionen Deutsche haben in den letzten zwölf Monaten mindestens einmal online eingekauft, jeder Fünfte ist sogar ein regelmäßiger Online-Shopper. Dies geht aus dem aktuellen Online Shopping Survey (OSS) hervor, der gemeinsam von den Marktforschungsinstituten NFO Infratest und Enigma GfK durchgeführt wurde. Am häufigsten online geordert wurden Bücher, Bekleidung, CDs, Eintrittskarten für Theater, Kino und Konzerte, Computer-Software und Computerspiele. Ebay war mit über zehn Millionen Kunden im letzten Jahr der größte Marktplatz für den Online-Handel, gefolgt von Amazon mit acht Millionen. Mit Abstand dahinter rangieren - alle mit drei bis vier Millionen Online-Käufern - Quelle.de, Otto.de, Tchibo.de und Conrad.de. Für den OSS wurden im Februar 2003 insgesamt 1010 deutsche Internet-Nutzer zwischen 14 und 69 Jahren zu den Themen Internetnutzung, Rolle des Internets beim Einkauf, Online-Banking und Barrieren für Online-Shopping telefonisch befragt. kj
Meist gelesen
stats