Stromausfall in Mainz unterbricht ZDF-Programme

Dienstag, 09. März 2010
Das ZDF ist erneut Opfer eines Stromausfalls geworden.
Das ZDF ist erneut Opfer eines Stromausfalls geworden.

Blackout beim ZDF: Ein Stromausfall in Mainz hat heute morgen gegen 9 Uhr vorübergehend die Ausstrahlung des ZDF und seiner Digitalkanäle lahmgelegt. Der erste Stomausfall konnte durch die Notstromeinrichtungen noch aufgefangen werden; ein weiterer Spannungsabfall zwang die zentralen Computersysteme im Sendezentrum des ZDF in die Knie. Eine halbe Stunde lang blieben die Fernsehschirme daher dunkel.

Das ZDF wurde bereits 2008 Opfer eines folgenschweren Stromausfalls: Bei der Fußball-Europameisterschaft fiel nach einem schweren Unwetter in Wien während des Halbfinal-Spiels zwischen Deutschland und der Türkei das Bild 18 Minuten lang aus. Der Bildausfall vermasselte dem ZDF wahrscheinlich einen Allzeitrekord: Die Zuschauerzahl blieb knapp unter dem bisherigen Bestwert aus dem WM-Halbfinale 2006 zwischen Deuschland und Italien. Immerhin konnte sich das ZDF damals über eine angeblich hohe sechstellige Entschädigungssumme des europäischen Fußballverbands UEFA freuen. dh
Meist gelesen
stats