Ströer teilt DSM Megaposter in zwei Firmen

Dienstag, 27. September 2005

Nach der Übernahme von Deutsche-Städte-Medien (DSM) hat Ströer Media die Geschäftsbereiche von DSM Megaposter in zwei eigenständige Firmen umgewandelt. Mit dieser Entscheidung wird die zu Beginn des Jahres begonnende strategische Neuausrichtung des Unternehmens umgesetzt. Für den Geschäftsbereich Media, der die Vermarktung und Bewirtschaftung aller klassischen Riesenposterstandorte der ehemaligen DSM Megaposter beinhaltet, ist nun DSM Mediaposter mit Sitz in Köln und einer Niederlassung in Düsseldorf verantwortlich. Werner Döker wurde mit der Geschäftsführung betraut.

Unter dem Namen Ströer Megaposter wird künftig der Geschäftsbereich verwaltet, der die Umsetzung von individuellen Out-of-Home-Lösungen im Bereich Private Public Partnership verantwortet. Gschäftsführer des in Neuss angesiedelten Unternehmens ist weiterhin Gerd Henrich. nr

Meist gelesen
stats