Ströer lässt Tierfell-Bus durch Leipzig fahren

Donnerstag, 25. August 2005

Der Geschäftsbereich Transportmedien aus dem Hause Ströer DSM hat seine neue Werbeform "Seat-Ads" erstmals in Leipzig umgesetzt. Bei den "Seat-Ads" handelt es sich um Sitze, die durch eine bestimmte Marke gebrandet sind. In einem Leipziger Bus wurde alle Sitze vollflächig und vierfarbig in Felloptik und dem Logo des Leipziger Zoos bedruckt. Zusätzlich erscheint das Fahrzeug auch außen im Zoo-Look. Nach dem Pilotprojekt will Ströer die Werbeform bis Ende des Jahres auch in anderen Städten auf ihre Marktfähigkeit testen. is
Meist gelesen
stats