Ströer gründet Tochterunternehmen

Donnerstag, 11. Januar 2007

Die Kölner Ströer-Gruppe und der amerikanische Finanzinvestor Oaktree Capital Management gründen eine Gesellschaft für das außereuropäische Outdoor-Media-Geschäft. Die Gesellschaft Ströer Media International, an der Ströer eine Minderheitsbeteiligung hält, entsteht am Konzernstandort Köln. Die Gründung steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. Mit dem Schritt will Ströer die Internationalisierung des Unternehmens vorantreiben und sie gleichzeitig vom bestehenden Geschäft trennen. "Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten eines

Markteintritts in Asien und in den ehemaligen GUS-Staaten", erklärt CEO Udo Müller. Bislang ist der Stadtmöblierer in 12 Ländern aktiv, darunter Polen und die Türkei. Oaktree Capital Management, mit Sitz in Los Angeles, verwaltet weltweit Fonds in Höhe von rund 33 Milliarden US-Dollar. se

Meist gelesen
stats