Ströer: Marketingchef Jaroslav Zajicek geht

Dienstag, 26. Januar 2010
Jaroslav Zajicek sucht eine neue Herausforderung
Jaroslav Zajicek sucht eine neue Herausforderung

Der Kölner Außenwerber Ströer und Jaroslav Zajicek gehen getrennte Wege. Zajicek ist seit 2005 als Geschäftsleiter Marketing bei Ströer Media Deutschland tätig und verlässt den Konzern auf eigenen Wunsch. Wie das Unternehmen mitteilt, will sich der 46-Jährige neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Die Nachfolge von Zajicek tritt Kai Thäsler an. Der Manager, der seit Juli 2007 als Geschäftsführer bei Ströer DERG Media arbeitet, wird die Aufgaben zusätzlich zu seiner bestehenden Position übernehmen. "Ich bedaure sehr, dass Herr Zajicek sich entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen", sagt Jan Hardorp, Geschäftsführer Ströer Media Deutschland. Zajicek habe die Ausrichtung des Marketing in den letzten Jahren "maßgeblich geprägt und erfolgreich weiterentwickelt", so Hardorp weiter.

Zajicek war im Oktober 2005 von Philip Morris zu Ströer gewechselt. Bei dem Tabakkonzern war er zuletzt als Media Direktor für Kommunikation, Media und PR verantwortlich. Zuvor hatte er auch schon für Bertelsmann – zunächst als Marketingassistent, später als Projektleiter Databasemarketing – gearbeitet. Welche beruflichen Pläne Zajicek für 2010 hat, ist unbekannt. mas
Meist gelesen
stats