Ströer Interactive steuert künftig auch Auto- und Flughafen-Portal

Montag, 09. Januar 2012
Rasmus Giese sieht auf den neuen Portalen viele neue Plätze für Werbebotschaften
Rasmus Giese sieht auf den neuen Portalen viele neue Plätze für Werbebotschaften
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ströer Meinauto Portfolio Rasmus Giese


Ströer Interactive vermarktet zwei weitere Online-Portale. MeinAuto.de und Hamburg-airport.de verstärken seit Jahresbeginn das Portfolio der Hamburger Agentur. Auf MeinAuto.de können Kunden aus über 500 Modellen ihr Wunsch-Auto konfigurieren und sich persönlich beim Kauf ihres Neuwagens markenübergreifend beraten lassen. Das Portal erreicht laut Google-Analytics monatlich rund 5,5 Millionen Page-Impressions. Rasmus Giese, Geschäftsführer von Ströer Interactive, sieht auch für Werbebotschaften eine Vielzahl von Platzierungsmöglichkeiten: "Dazu zählen beispielsweise Flashbühne, Wallpaper und Half Page Ad. Zusätzlich wird einem Autohersteller über die Targetingkriterien Hersteller, Fabrikat, Karosserie und Preis ermöglicht, seine Kampagne im direkten Wettbewerbsumfeld zu platzieren."

Außerdem neu an Bord bei Ströer Interactive: der Internetauftritt des Hamburger Flughafens hamburg-airport.de. User finden hier nicht nur aktuelle Fluginformationen, sie können auch Flüge, Hotels, Mietwagen und komplette Reisen buchen. Das Portal erreicht monatlich rund 1,9 Millionen Page Impressions - und ist laut Rasmus Giese nicht nur für Privatpersonen interessant: "Werbetreibende erreichen zahlreiche Business-Traveller. Fast 40 Prozent aller Reisenden sind Geschäftsreisende." kl
Meist gelesen
stats