Ströer Gruppe verändert Medienverkehrsplaner im Internet

Mittwoch, 20. Mai 2009
Screenshot der Ströer-Website
Screenshot der Ströer-Website
Themenseiten zu diesem Artikel:

Regionalverkehr Ströer Verkehrsmittel Europa


Die Stöer Gruppe hat den Verkehrsmedienplaner auf ihrer Website überarbeitet. Kunden und Agenturen können sich auf stroeer.de über Preise für Werbung in und an Verkehrsmitteln des Stadt-, Regionalverkehrs informieren. Außerdem ermöglicht es die veränderte Website, Preise für Werbung im Fernverkehr zu errechnen. Im Anschluss an eine Planung kann der Nutzer seine Ergebnisse auf einem Merkzettel speichern und die Stöer Gruppe um ein konkretes Angebot bitten.

Die Stöer Gruppe hat sich auf Werbeformen, die außer Haus angewendet werden, spezialisiert. Die Gruppe vermarktet in Europa rund 230.000 Werbeflächen auf klassischen Plakaten, in Wartehallen und in und an Transportmitteln. HOR
Meist gelesen
stats