Strategische Neuorientierung bei Beuth

Donnerstag, 19. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Neuorientierung Verlag Claudia Michalski


Seit Jahresbeginn 2006 bekleidet Uta-Dorothé Hart die neu geschaffene Position der Programmleiterin im Beuth Verlag. Sie wechselte von Huss-Medien zum Beuth Verlag, um dort eine strategische Neuorientierung fortzuführen, die mit der Buchreihe "Beuth Recht" im letzten Frühjahr eingeleitet worden war. Uta-Dorothé Hart wird die Geschäftsführerin Claudia Michalski insbesondere bei der Programmplanung und in den Bereichen DIN Tagungen und Seminare entlasten. Ihr Ziel ist es, für den Verlag neue Themenfelder zu erschließen. Die diplomierte Elektronikingenieurin war in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei verschiedenen technischen Fachverlagen tätig. nr
Meist gelesen
stats