Stéphanie Rupp wird Managing Director bei Saatchi & Saatchi Düsseldorf

Montag, 05. März 2012
Stéphanie Rupp
Stéphanie Rupp

Das Düsseldorfer Büro von Saatchi & Saatchi bekommt wieder einen eigenen Managing Director. Zum 1. April wechselt Stéphanie Rupp aus dem Genfer Büro der Publicis-Tochter an den Rhein. Dort war die Position des Managing Director zuletzt vakant, Gruppenchef Michael Samak kümmerte sich zusätzlich zu seinen Aufgaben als CEO für Deutschland und die Schweiz um die Niederlassung. Nach dem Start des Büros Anfang 2009 stand zunächst Arnd Lechtenberg an der Spitze der Beratung. Nach dessen Ausscheiden im Jahr 2010 hatte Kreativchef Stephan Zilges die alleinige Führung des Standortes übernommen. Zilges war seinerseits voriges Jahr ausgestiegen und hatte sich mit einer eigenen Agentur selbstständig gemacht.

Die neue Beratungschefin Rupp führt die Niederlassung zusammen mit Executive Creative Director Alexander Reiss. Die 43-Jährige ist seit 2005 für Saatchi & Saatchi tätig, zunächst als Global Account Director für den Kunden Novartis. Davor arbeitete sie unter anderem bei McCann-Erickson, Procter & Gamble sowie Arthur D. Little. "Ich bin von dieser neuen Herausforderung innerhalb unseres Networks begeistert und freue mich sehr, nach Deutschland zurückzukehren", sagt Rupp. hor 
Meist gelesen
stats