Stolte fordert Einzelausweis der Dritten Programme

Montag, 06. Juli 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dieter Stolte ARD ZDF Einzelausweis


Die Marktanteile der Dritten Programme der ARD sollen künftig als getrennte Daten einzeln ausgewiesen werden, lautet die Forderung des ZDF-Intendanten Dieter Stolte in der ARD/ZDF-Medienkommission. Damit würde deutlich, daß das ZDF in Wettbewerb mit neun selbständigen Vollprogrammen der ARD stehe. Stolte begründet: "Die Zusammenfassung unter dem Titel "Dritte Programme" ist ein künstliches Gebilde, das nicht der Realität entspricht. Angemessen sind die Dritten Programme nur dann wahrgenommen, wenn sie als das bezeichnet werden, was sie sind: selbständige Vollprogramme."
Meist gelesen
stats