Stollarz steigt bei VHB auf

Donnerstag, 14. Februar 2008

Michael Stollarz ist in die Geschäftsführung des Fachverlags der Verlagsgruppe Handelsblatt (VHB) berufen worden. Der 41-Jährige übernimmt das Mandat von Tobias Schulz-Isenbeck, 39, der weiterhin verantwortlicher Geschäftsführer des Fachverlags bleibt. Dies bestätigte der Verlag dem Jackel-Report. Auch Stollarz wird seine bisherigen Aufgaben für das Unternehmen weiterhin wahrnehmen und bleibt zusätzlich zu seinem neuen Posten in der Fachverlags-Geschäftsführung Bereichsleiter im Beteiligungsmanagement der VHB.

Der bereits amtierende Geschäftsführer Johannes Höfer, 47, sagte gegenüber dem Jackel-Report, dass Stollarz zur Weiterentwicklung des Verlags durch Akquisitionen beitragen solle.

Im vergangenen Jahr hatte der VHB-Fachverlag den Geschäftsbetrieb der WSF Wirtschaftsseminare übernommen und die Fachzeitschrift "Pharma-marketing Journal" gekauft. Im Januar 2008 folgte eine 51-prozentige Beteiligung am B+P Management Forum. jf

Meist gelesen
stats