Stiftung Warentest kooperiert mit Dooyoo und Ciao.com

Freitag, 06. Oktober 2000

Das Verbraucher-Portal Dooyoo hat mit der Stiftung Warentest eine Kooperation abgeschlossen und bietet nun Warentestreports an. Damit zieht Dooyoo mit der Münchner Konkurrenz Ciao gleich, die allerdings bisher nur Links zu den entsprechenden Testberichten der Stiftung anbieten. Aus Sicht der Meinungsportale ergänzen die Testberichte der Stiftung Warentest die Verbrauchermeinungen. Zwiespältig beurteilt Hubertus Primus, Mitglied der Geschäftsleitung von Stiftung Warentest, den Nutzen von Meinungsplattformen á la Dooyoo und Ciao.com. Auf der einen Seite kooperiert das Berliner Unternehmen mit zahlreichen Internet-Anbietern. Andererseits schränkt Primus ein: "Wenige subjektive Urteile können schnell zur Meinungsmache für oder gegen ein Produkt werden."
In absehbarer Zeit könnte aus den derzeitigen Kooperationspartnern Konkurrenten werden. Nach Aussage von Warentest-Manager Primus plant die Stiftung den Aufbau einer eigenen Meinungsplattform. Dooyoo hat derzeit europaweit rund 400.000 Mitglieder, Ciao.com bringt es auf 300.000 "Produkttester".
Meist gelesen
stats