Steve Plimsoll wird weltweiter Technology Officer von Mindshare

Dienstag, 26. Juli 2011
Steve Plimsoll wechselt von Acxiom zur Group M-Agentur Mindshare
Steve Plimsoll wechselt von Acxiom zur Group M-Agentur Mindshare

Das Medianetwork Mindshare aus der Group M hat mit Steve Plimsoll den Posten des weltweiten Chief Technology Officer besetzt. Der Marketing-Stratege wird bei dem Netzwerk den technologisch-analytischen Bereich betreuen und soll ihn weiter ausbauen. Plimsoll berichtet an Nick Emery, der der Chief Strategy Officer von Mindshare Worldwide ist. Plimsoll kommt von Acxiom, einem internationalen Serviceanbieter für Datenmanagement. Als europäischer Vice President für Global Consulting Services war er bei Axciom für die Produktbereiche Email, SMS, Targeting, Marketing-Database und die Entwicklung von Plattformen für das Kampagnen-Management verantwortlich. Davor arbeitete Plimsoll für die Interpublic-Tochter Futurebrand, das Publicis-Network Digitas und war bei Wunderman, Flytxt und Ogilvy Interactive tätig.

Im Forschungsbereich von Mindshare steigt wiederum Simon Duckworth auf. Der bisherige Head of Business Planning UK wurde zum weltweiten Head of Research and Data ernannt. In seiner neuen Funktion soll sich Duckworth fortan auf die Analysen des Return on Investment (ROI) der Werbekunden von Mindshare und die Konsumentenforschung konzentrieren. Er berichtet an Marco Rimini, Head of Business Planning bei der weltweiten Mindshare.

Das Medianetwork gehört mit Maxus, MEC und Mediacom zur Group M, unter deren Dach die Londoner WPP-Holding ihre Mediatöchter bündelt. ejej
Meist gelesen
stats