"Stern" kredenzt neuen Ableger "Stern Gourmet"

Montag, 11. Oktober 2010
"Stern Gourmet" kostet 6,90 Euro
"Stern Gourmet" kostet 6,90 Euro

Ofen an: Gruner + Jahrs Wochenmagazin "Stern" tischt ein neues Sonderheft auf. "Stern Gourmet" lädt mit 150 Kochrezepten für Herbst und Winter, Hintergrundgeschichten und Fotos zum Kochen und Essen in den kalten Monaten ein. Das 132-Seiten-Magazin kommt in dieser Woche in den Handel und kostet 6,90 Euro. Die Druckauflage liegt bei 140.000 Stück. Zunächst ist „Stern Gourmet" ein One-Shot, ein regelmäßiges Erscheinen - etwa zu den Jahreszeiten - dürfte bei Erfolg aber nicht ausgeschlossen sein.

Die Rezepte richten sich an Einsteiger, „teils werden sie aber selbst Fortgeschrittene fordern, die den Wert traditioneller Gerichte schätzen und zugleich neue Impulse für ihre saisonale Küche suchen", so der Verlag. Redaktionell verantwortlich ist Bert Gamerschlag, „Stern"-Redakteur im Ressort Lebensart, in dem Kochgeschichten und -rezepte seit jeher einen festen Platz haben. Mit dem eigenen Heft „Stern Gourmet" indes nascht die Verlagsgruppe nun in den Thementöpfen der Kollegen der Sparte Exclusive & Living („Essen & Trinken", „Beef"). rp
Meist gelesen
stats