Stephan Becker-Sonnenschein wird Sprecher von Kraft Foods

Dienstag, 17. September 2002

Der Lebensmittelhersteller Kraft Foods in Bremen wechselt seinen Unternehmenssprecher aus: Stephan Becker-Sonnenschein übernimmt ab 1. Oktober den Posten des Director Corporate Affairs und folgt damit Rolf Sauerbier nach. Der 56-jährige Sauerbier hatte diese Position seit über zwanzig Jahren inne und soll nun "internationale Aufgaben" im Konzern übernehmen. Im neu geschaffenen Bereich Sustainable Coffee Projects soll er sich dem Kaffeeanbau in den Herstellerländern Südamerikas, Afrikas und Asiens widmen.

Becker-Sonnenschein soll in seiner neuen Funktion vor allem die Corporate Identity sowie die interne Kommunikation ausbauen. Der 46-Jährige war in seiner bisherigen Laufbahn unter anderem bei Burda, Philip Morris und RWE mit Kommunikationsaufgaben betraut. Er ist außerdem im Branchenverband Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) tätig, deren Vorsitzender er von 1996 bis Ende vergangenen Jahres war.
Meist gelesen
stats