Stengel scheidet bei Borsch Stengel FCB aus

Freitag, 17. März 2000

Nach dem Merger zwischen FCB Worldwide und Borsch Stegel Körner Bozell in Deutschland schreitet der Generationswechsel im Management weiter voran. So wird sich Karl Stengel mit sofortiger Wirkung aus der Geschäftsführung von Borsch Stengel FCB zurückziehen, um sich in Zukunft "seinen privaten Interessen" zu widmen. Gemeinsam mit Managing Director Martin Blach, 37, und Executive Director Robert Mitchell, 41, wurde damit die Übergangsphase zu einem jüngeren Management abgeschlossen.
Meist gelesen
stats