Stellvertretende Chefredaktion bei "Jolie" und "Mädchen" besetzt

Donnerstag, 08. April 2010
Stefanie Schmidt
Stefanie Schmidt

Vision Media Zeitschriften, die im Vorjahr die Axel-Springer-Zeitschriften "Jolie" und "Mädchen" übernommen hatte, besetzt zwei weitere Führungspositionen: Ab sofort wird Stefanie Schmidt, 33, stellvertretende Chefredakteurin des Monatsmagazins "Jolie" und Inga Fetzberger, 31, wird ab 15. April 2010 stellvertretende Chefredakteurin bei "Mädchen". Kürzlich wurde bereits die Position der "Jolie"-Chefredaktion mit Anja Müller-Lochner neu besetzt. Stefanie Schmidt ist seit Januar 2009 als Text-Ressortleiterin der "Jolie" im Unternehmen tätig. In ihrer vorherigen Station war sie Text-Ressortleiterin bei der Zeitschrift "Celebrity". Inga Fetzberger ist seit Juni 2008 als Artdirektorin in der Redaktion "Mädchen" tätig.

Inga Fetzberger
Inga Fetzberger
Vision Media wurde im Juli 2009 gegründet. Ausschlaggebend war die Übernahme der "Axel Springer"-Medientitel "Popcorn", „Mädchen" und "Jolie" sowie des 100-prozentigen Anteils an Family Media ("Familie & Co", "Spielen und Lernen", "Baby & Co"). Im Januar 2010 hatte der Münchner Verlag zusätzlich die Frauenzeitschrift "Madame" gekauft.

"Unser Ziel bleibt es, in den kommenden Jahren unter die Top 5 der Verlagshäuser in Deutschland vorzustoßen", sagt Gernot Körner, geschäftsführender Verleger von Vision Media und gleichzeitig Geschäftsführer und Verleger von Family Media. Im Laufe des vergangenen Jahres sei die Digitalisierung des Kerngeschäfts erreicht worden. se
Meist gelesen
stats