Stellenanzeigen.de startet Branchenportale

Montag, 11. Oktober 2004

Die Internet-Stellenbörse Stellenanzeigen.de, die von der WAZ-Mediengruppe, der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und der Verlagsgruppe Ippen getragen wird, startet erstmals Branchenportale für einzelne Berufszielgruppen. Die fünf Portale richten sich an Ingenieure, Architekten und technische Berufe, an Arbeitssuchende aus Pharama, Chemie, Biologie und Physik, an Qualifizierte aus dem Bereich Banken und Versicherungen, an Arbeitssuchende aus Informationstechnologie, Telekommunikation und Internet sowie Personen aus dem Bereich Vertrieb und Beratung. In jedem Branchenportal gibt es zudem eine Rubrik für Ausbildungsplätze. Zum Start werden über 2000 offene Stellen und mehr als 500 Ausbildungsplätze angeboten. ps
Meist gelesen
stats