Steigendes Interesse an Special Ads

Mittwoch, 28. September 2005

Der Onlinevermarkter Seven One Interactive zieht für das laufende Geschäftsjahr eine positive Bilanz. Der Vermarkter der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe erzielte im 1. Halbjahr 2005 mit 32 Prozent ein deutlich höheres Wachstum als der Gesamtmarkt für Online-Werbung (24 Prozent). "Vor allem das Neukundengeschäft hat sich sehr erfreulich entwickelt", sagt Matthias Falkenberg, Geschäftsführer Seven One Interactive. "Knapp 70 Unternehmen haben in diesem Jahr erstmals auf eine Kommunikationslösung unseres Hauses gesetzt." Dabei stieg insbesondere die Nachfrage nach individuellen Werbeformen, die mittlerweile 50 Prozent des Geschäfts von Seven One Interactive ausmachen. mh



Meist gelesen
stats