Steffen Trenkle übernimmt Leitung des Kölner Standorts von Sapient Nitro

Donnerstag, 23. Februar 2012
Steffen Trenkle kommt von Denkwerk
Steffen Trenkle kommt von Denkwerk

Die Digitalagentur Sapient Nitro erweitert ihre Managementebene des Kölner Büros: Am 1. Februar hat Steffen Trenkle den neu geschaffenen Posten des Standortleiters für das Mobile Experience Studio übernommen. Mit ihm will die internationale Agentur ihre Niederlassung in Köln zum Multichannel-Standort ausbauen, wie Wolf Ingomar Faecks, Geschäftsführer von Sapient Nitro Deutschland, betont. Bei Sapient Nitro wird Trenkle die Bestandskunden wie Lufthansa, Audi, Vodafone und Hugo Boss betreuen sowie das Neugeschäft vorantreiben. Das Mobile Experience Studio kümmert sich um die Umsetzung von Mobile Brand Experience, M-Commerce und Mobile Social Media über sämtliche Technologien und Plattformen hinweg.

Trenkle kommt vom Digitaldienstleister Denkwerk, ebenfalls Köln. Dort war er zuletzt Technical Account Director tätig und betreute Kunden wie BMW, Deutsche Post, Nokia und Thomas Cook. Davor leitete er die Unit Technologie sowie das interdisziplinären Mobile Competence Team. Von 1999 bis 2002 arbeitete er für die Kölner Digitalagentur Nexum, unter anderem als Director IT. jm
Meist gelesen
stats