Steffen Kottkamp soll neuer Kika-Chef werden

Mittwoch, 11. Juni 2008

Führungswechsel beim ARD-/ZDF-Kinderkanal (Kika): Steffen Kottkamp, 40, soll Geschäftsführer werden. Medienberichten zufolge wollen die ARD-Intendanten bei ihrer nächsten Sitzung Mitte Juni in Magdeburg über die Personalie abstimmen. Kottkamp arbeitet derzeit als Entwickler von Kindersendungen bei der Produktionsfirma Studio TV-Film, die unter anderem "Löwenzahn" und "Siebenstein" produziert. Er löst Frank Beckmann ab, der im Herbst als Programmdirektor zum NDR wechselt. np

Meist gelesen
stats