Stefan Schult ist neuer Vertriebsleiter von Erasco

Freitag, 07. September 2001

Stefan Schult wurde zum Vertriebsdirektor des Suppenherstellers Erasco, ein Tochterunternehmen von Campbell Soup, ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Dirk Löhmer an, der das Lübecker Unternehmen bereits Ende Juni mit unbekanntem Ziel verlassen hat. In dieser Funktion zeichnet der 37-Jährige für das Deutschlandgeschäft der Bereiche Suppen, Eintöpfe und Fertiggerichte verantwortlich.

Er will sich zunächst für eine kosumorientierte Vermarktungspolitik der Kategorien Nassfertiggerichte und Instantsuppen einsetzen sowie die Zusammenarbeit mit Handelspartnern verstärken. Schult ist bereits seit April für Erasco tätig. Er leitete bisher das Key Account Management des Unternehmens. Weitere Stationen waren Tchibo sowie Reckitt Benckiser Deutschland.
Meist gelesen
stats