Stefan Gneuß wird COO von G+J International

Montag, 27. Juni 2011
Stefan Gneuß
Stefan Gneuß

Gruner + Jahr International erweitert seine Führungsriege. Stefan Gneuß, bislang als CFO verantwortlich für die Finanzen der Auslandsbeteiligungen von G+J, wird ab Juli als COO die Aufgaben von Bernd Rademann übernehmen. Dieser wird sich als Executive Vice President weiterhin um die Expansion des Verlags in Asien, vor allem in China und Indien kümmern. Nachfolger von Gneuß als Chief Financial Officer wird Christian Bosse. Bosse kommt von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, wo er als Projektleiter im Bereich Transaction Integration Services tätig war. Zuvor war Bosse bereits in verschiedenen Positionen bei Gruner + Jahr tätig, zuletzt als Integration Manager Finance für G+J International in China.

"Durch das Wachstum unserer Auslandsaktivitäten, insbesondere den weiteren Ausbau unserer Geschäftsaktivitäten im asiatischen Raum, ergeben sich vielfältige neue Herausforderungen, die zusätzliche Ressourcen erfordern", begründet G+J-Auslandsvorstand Torsten-Jörn Klein die Neuverpflichtung. "Ich freue mich darauf, in dieser neuen Aufstellung mit exzellenten und international erfahrenen Kollegen weiter zusammen zu arbeiten und speziell die Märkte in China und Indien für Gruner + Jahr weiter zu erschließen." dh
Meist gelesen
stats