Statistik der Woche: Umsatzentwicklung von Google

Freitag, 13. April 2012
Der Internetkonzern verdient weiterhin glänzend
Der Internetkonzern verdient weiterhin glänzend
Themenseiten zu diesem Artikel:

Google Umsatzentwicklung Statistik


Google hat seine Bilanz für das 1. Quartal 2012 vorgelegt. Entgegen anderslautenden Berichten verdient der Internetkonzern weiterhin glänzend. Ein Blick auf die Umsatzentwicklung zeigt allerdings, dass sich das Wachstum in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich abgeflacht hat. Von Januar bis März 2012 summierte sich der Umsatz des Internetgiganten auf 10,65 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zum Vorjahr ein beeindruckendes Plus von 24 Prozent. Im Vergleich zum 4. Quartal 2011 konnte Google allerdings nur geringfügig zulegen: Von Oktober bis Dezember 2011 lag der Umsatz bei 10,58 Milliarden Dollar.

Sorgen wird man sich in Mountain View deswegen aber wohl kaum machen. Der Nettogewinn lag im 1. Quartal 2012 bei 2,89 Milliarden Dollar - ein Plus von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. dh

-
-

Das Statistik-Portal HORIZONTstats bietet Zugriff auf Tausende aktuelle Statistiken aus Marketing, Werbung und Medien. Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. HORIZONTstats ist eine Kooperation von HORIZONT und Statista.
Meist gelesen
stats