Statistik der Woche: Risiken bei der Nutzung von Social Media

Freitag, 17. September 2010
-
-

Das Thema Social Media beschäftigte die Gemüter bei der Digitalmesse Dmexco, die am Donnerstag in Köln zu Ende ging. Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media, hält Mitmachweb zwar für eine gewaltige Macht, glaubt aber auch, dass Social Media unkontrollierbar und nicht planbar sei. Man schieße doch auch nicht einfach wild in den Wald hinein, ohne zu wissen, was man treffen werde, so Ehrlich. Ähnliche Skepsis herrscht bei 1.007 Kommunikationsverantwortlichen, die im Juni 2010 im Rahmen der Social Media Governance 2010 befragt wurden: Für etwa zwei Drittel ist der schlecht steuerbare Kommunikationsverlauf eines der größten Risiken bei der Nutzung von Social Media. Auch die Notwendigkeit, sehr schnell reagieren zu müssen, wird von 64,1 Prozent als risikoreich empfunden. Weiterhin werden der Kontrollverlust über die Selbstdarstellung der Organisation sowie das unproduktive Verzetteln in Details als Risikofaktoren angesehen. sw



Das Statistik-Portal HORIZONTstats bietet Ihnen einen direkten Zugriff auf aktuelle Statistiken aus Marketing, Werbung und Medien. Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. HORIZONTstats ist eine Kooperation von HORIZONT und Statista.
Meist gelesen
stats