Statistik der Woche: Die größten Nachrichtenportale im Juni

Freitag, 08. Juli 2011
-
-

Bei den Nachrichtenangeboten machte sich im Juni bereits das Sommerloch bemerkbar: Fast alle großen Angebote haben laut IVW Online Zugriffe verloren. Da der Juni einen Tag kürzer ist als der Mai gingen die Visits im vergangenen Monat insgesamt um 6,6 Prozent zurück. Viele Nachrichtenportale haben allerdings überdurchschnittlich stark eingebüßt. An der Spitze der großen Nachrichtenseiten liegt weiterhin Bild.de mit 163,5 Millionen Visits vor Spiegel Online mit 138,8 Millionen Visits. Dahinter klafft erst einmal eine große Lücke. Welt Online erreicht auf dem 3. Rang 34,4 Millionen Visits, Sueddeutsche.de (32 Millionen) und Focus Online (30,4 Millionen) folgen in kurzem Abstand. Gegen den Trend zulegen konnte Hamburger Abendblatt Online, das bei einem Plus von 5,1 Prozent auf 10,1 Millionen Visits kommt. dh 

-
-

Das Statistik-Portal HORIZONTstats bietet Zugriff auf Tausende aktuelle Statistiken aus Marketing, Werbung und Medien. Die auf HORIZONTstats.de zum Download zur Verfügung gestellten Daten stammen aus über 500 Quellen. HORIZONTstats ist eine Kooperation von HORIZONT und Statista.
Meist gelesen
stats