Start der Online-Publikation "Interactive Marketing"

Mittwoch, 06. März 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Andreas Weber Kernbotschaft


"Nicht nur Medien werden interaktiv, sondern das Marketing an sich muss interaktive Konzeptionen und Dialoge ermöglichen". So lautet die Kernbotschaft der neuen B2B-Online-Publikation "Interactive Marketing" (http://marketing.zeitenwende.com/), die der Fachjournalist Andreas Weber flankierend zum seinem neu erschienenen, gleichnamigen Fachbuch konzipiert hat.

Interaktives Marketing bezeichnet laut Weber die Lehre von der Verknüpfung sämtlicher relevanter Medien- und Kommunikationsformen miteinander. Marktpartner, die diese neue Lehre rasch adaptieren, könnten besser auf individuelle Kundenbedürfnisse eingehen sowie neue Wege der Markenführung und Werbung beschreiten.

Die Online-Publikation fasst die wichtigsten Thesen des Buches zusammen, bietet ein innovatives Forum, das Marketer direkt miteinander kommunizieren lässt. Ergänzend kommen Fallstudien hinzu. Eine Know-how-Box informiert über Wissenswertes rund um Marketing, Internet und crossmediale Medienproduktionen, ein Glossar fasst alle wichtigen Begriffe für Interactive Marketing zusammen.
Meist gelesen
stats