Starkes Wachstum im europäischen Online-Werbemarkt

Donnerstag, 15. September 2005

Die Zeichen auf dem europäischen Online-Werbemarkt stehen auf Wachstum. Während die Gesamtwerbemarkt in Europa 2004 ein Wachstum von sechs Prozent verzeichnete, stiegen die Online-Werbeausgaben in allen westeuropäischen Märkten um rund 30 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt die Doubleclick-Studie zur "Online-Werbelandschaft in Europa". Der Anbieter von Marketingdienstleistungen untersuchte vergleichend die Top 3 der Online-Werbemärkte in Europa: Deutschland, Großbritannien und Frankreich. In den drei Märkten wurden im vergangenen Jahr 70 Prozent mehr Online-Anzeigen geschaltet als 2003. Deutschland verzeichnete sogar ein Plus von 157 Prozent. Wachstumstreiber sind vor allem Rich Media-Formate und das Suchmaschinen-Marketing. mh

Die wichtigsten Zahlen und Ergebnisse der Studie sind in der aktuellen HORIZONT zu finden, die am heutigen Donnerstag erscheint.

Meist gelesen
stats