Ständchen zum Facebook-Jubiläum: Wie die Bahn aus Lästermäulern Fans macht

Freitag, 07. Dezember 2012
-
-

Vor genau einem Jahr öffnete die Deutsche Bahn mit ihrem eigenen Facebook-Auftritt ein neues Kapitel in der Kundenkommunikation. Die inzwischen knapp 50.000 Facebookfans haben - wie zu erwarten war - die Plattform nicht in erster Linie genutzt, um der Bahn auf die Schulter zu klopfen. Das Social-Media-Team musste sich auch massenhaft Kritik anhören. Besonders häufig wurde das hämische "Deutsche Bahn"-Video der Kölner A-capella-Band „Wise Guys" gepostet. Dass das Unternehmen  nun ausgerechnet die "Wise Guys" für ein Geburtstagsständchen gewinnen konnte, zeugt von einer gehörigen Portion Selbstironie. Der Video-Geburtstagsgruß der "Wise Guys", die ihren "Deutsche-Bahn-Song" anlässlich des einjährigen Facebook-Jubiläums in einer Kurzfassung neu aufgenommen haben, verzichtet zwar auch diesmal nicht ganz auf verbale Seitenhiebe wie "abgefahrene Preise und Gleise". Aber immerhin outen sich die Musiker in dem Video, das aktuell auf Facebook verbreitet wird, diesmal sogar als echte Bahn-Fans, die "im Prinzip" sehr gerne Zug fahren.

Antje Lüssenhop, die als Leiterin PR & Interne Kommunikation auch die Social-Media-Strategie der Bahn verantwortet, hofft, mit dem Wise-Guys-Geburtstagsständchen bei den Facebookfans Boden gutmachen zu können. "Wir wollen unseren Nutzern damit zeigen, dass wir auf ihre Kommentare und Anregungen eingehen und wollten das auch mal mit einer guten Portion Humor und Selbstironie quittieren", sagt Lüssenhop. "Grundsätzlich haben wir natürlich den Anspruch, über unsere Social-Media-Kanäle Kunden und Interessierten die Vielfalt und Komplexität des DB-Konzerns aufzuzeigen und auf Anfragen und kritische Kommentare schnelle und fundierte Antworten zu liefern." Für die Bahn ist die Facebook-Präsenz inzwischen ein wichtiger Kommunikationskanal: Seit dem Sart vor einem Jahr hat das Social-Media-Team rund 16.000 Fragen, Anregungen und Kommentare beantwortet. mas

Der Deutsche-Bahn-Song der Wise Guys


Meist gelesen
stats