Städte nutzen das Internet verstärkt zur Kundenbindung

Donnerstag, 06. April 2000

Derzeit sind rund 1400 Städten und Gemeinden online. Ihnen dient das Internet schon lange nicht mehr als reines Werbe- und Informationsmedium, sondern sie nutzen es zunehmend auch als Kundenbindungsinstrument und für Electronic Commerce. Das ist das Ergebnis einer Studie zum Thema Städtemarketing im Internet. Durchgeführt hat die Untersuchung die Münchner Kommunikationsagentur Heller + Partner. Ziel der Studie ist es, anhand einer repräsentativen Analyse deutscher und internationale Städte im Netz die Kriterien für einen erfolgreichen Webauftritt festzulegen.
Meist gelesen
stats