Stabübergabe bei Heine Lenz Zizka

Mittwoch, 29. Mai 2013
Ulrike Willingmann und Finn Sienknecht führen Heine Lenz Zizka (Foto: HLZ)
Ulrike Willingmann und Finn Sienknecht führen Heine Lenz Zizka (Foto: HLZ)

Die Frankfurter Designagentur Heine Lenz Zizka leitet den Generationswechsel ein. Die drei Gründer Achim Heine, Michael Lenz und Peter Zizka geben die Verantwortung für das operative Tagesgeschäft an ein Management-Duo ab. An der Spitze der 1989 gegründeten Agentur stehen künftig die beiden Geschäftsführer Ulrike Willingmann (Beratung) und Finn Sienknecht (Kreation). Während Willingmann schon länger zum Führungsteam gehört, steigt Sienknecht neu in das oberste Leitungsgremium der Agentur ein. Er bringt Erfahrungen aus Projekten für Kultureinrichtungen sowie aus Markenprozessen für Kunden wie Audi, BMW und DFL mit und war für verschiedene Designbüros tätig, unter anderem für Mutabor in Hamburg. Die drei Gründer bleiben Gesellschafter der Agentur und sind weiterhin als Berater für Kundenprojekte an Bord. mam
Meist gelesen
stats