Springer will offenbar Propertygate.com neu positionieren

Montag, 13. August 2001

Der Axel-Springer-Verlag will nach Angaben des "Handelsblatt" den Online-Makler Propertygate.com zur Immobilienplattform für die "Welt" umpositionieren. Dazu habe der Verlag den übrigen Aktionären ein Übernahmeangebot für alle Aktien unterbreitet, weil diese offenbar nicht am Ausbau von Propertygate.com beteiligt werden sollen. Da die Aktionäre teilweise nicht bereit seien, ihre Aktien abzugeben, sei ein vollständiger Rückzug Springers aus dem Projekt vorstellbar, zitiert das Blatt firmeninterne Kreise.
Meist gelesen
stats