Springer relauncht Familie & Co.

Mittwoch, 11. August 1999

Die vom Axel-Springer-Verlag, Hamburg, herausgegebene Publikumszeitschrift "Familie & Co" präsentiert sich unter Chefredakteurin Beatrix Kruse ab der September-Ausgabe mit verändertem Konzept. Neben dem bereits mit der Ausgabe 6/99 eingeführten Titelthema bringt "Familie & Co" nun eine Modestrecke für Kinder. Zudem wird es ein zwölfseitiges und herausnehmbares Extra in der Heftmitte geben, das Servicethemen behandelt. Darüber hinaus soll die neugeschaffene Rubrik "Familienberatung" Hilfe bei Familienkonflikten liefern. Ebenfalls neu ist die Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Neckermann, mit dem "Familie & Co" spezielle Urlaubsreisen für Familien anbietet. Um die Leserbindung zu erhöhen, kooperiert der Springer-Titel zudem mit der Hamburger Cinemaxx AG. Anläßlich des Filmstarts von "Tobias Totz" wird es im September in allen Cinemaxx-Filmtheatern ein "Familie & Co und Cinemaxx Kinofestival" geben. Mehr zu dem Relaunch in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 32/99.
Meist gelesen
stats