Springer publiziert für die Royal Astronomical Society

Mittwoch, 15. November 2006

Ab 2007 verlegt der britische Verband Royal Astronomical Society (RAS) eine Reihe seiner Astronomie- und Geophysikbände beim Buchverlag Springer. Mit der Kooperation bauen RAS und Springer in Heidelberg ihre Verlagsprogramme aus. Springer gehört zu 100 Prozent zur Springer Science + Business Media (Springer SBM), ebenfalls Heidelberg. Die ersten beiden Bücher sind bereits in Vorbereitung. Michael Rowan-Robinson, RAS-Präsident, betont zudem, dass man mit Springer als Partner künftig auch "gemeinsam elektronische Produkte publizieren" wolle. Die RAS ist der führende Fachverband im Vereinten Königreich auf den Gebieten Astronomie, Astrophysik und Planetenforschung.

Springer publiziert jährlich rund 150 Titel auf dem Gebiet der Astronomie. Zu Springer SBM gehören 70 Verlage, die pro Jahr 1.450 Zeitschriften und 5.000 Bücher herausgeben. gen

Meist gelesen
stats