Springer plant Sonderausgabe der "Bild" im XXL-Format

Dienstag, 05. Juli 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sonderausgabe Axel Springer Kai Diekmann New York


Axel Springer bereitet die nächste Sonderausgabe seiner Cashcow "Bild" vor: Am 27. August - einem Samstag - soll die gesamte Auflage der Zeitung im XXL-Format erscheinen. Die geplante Größe der Ausgabe, 52,8 auf 77,7 Zentimeter, entspricht einer Fläche von acht Din-A4-Blättern. Mit dem Format könne das Layout der Zeitung entsprechend großzügiger gestaltet werden, begründet Springer den ungewöhnlichen Schritt. "Es gehört zum Markenkern von Bild, dass wir überraschend und einzigartig sind. Mit der Bild im XXL-Format setzen wir neue Maßstäbe und bieten unseren Lesern ein ganz besonderes Lesevergnügen, da wir in diesem spektakulären Format Fotos und Geschichten ganz neu in Szene setzen können", freut sich Chefredakteur Kai Diekmann über den jüngsten Streich seines Blattes.

Springer hatte erst vor Kurzem ein "Bild"-Special angekündigt: Die Redaktion der Zeitung werde die Sonderausgabe zum 10. Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 komplett aus New York produzieren. ire
Meist gelesen
stats