Springer bündelt "Computer Bild"-Redaktionen

Donnerstag, 18. Juni 2009
Hans-Martin Burr
Hans-Martin Burr

Der Medienkonzern Axel Springer strukturiert die Redaktionen der Computer-Bild-Gruppe um. Ab sofort werden "Computer Bild", "Computer Bild Spiele" und "Audio Video Foto Bild" unter einer Chefredaktion zusammengefasst. Alle drei Titel bleiben jedoch als eigenständige Publikationen erhalten. Hans-Martin Burr, der bislang das Flaggschiff "Computer Bild" leitete, wird die Verantwortung als Gesamtredakteur übernehmen. Er begründet den Schritt damit, dass durch die Zusammenlegung das Profil der Titel geschärft werden kann und sich durch Synergien Kosten senken lassen. Das hat auch zur Folge, dass einige Stellen gestrichen werden, wie ein Unternehmenssprecher auf Anfrage bestätigt. Eine genaue Zahl will er nicht nennen. Nach Informationen von HORIZONT.NET sollen zwischen fünf und zehn Arbeitsplätze wegfallen. Frank Surholt, der bisherige Chefredakteur von "Computer Bild Spiele" und "Audio Video Foto Bild" wechselt im Zuge der Bündelung in die Bild-Redaktion. bn
Meist gelesen
stats