Springer Science + Business Media will Druckerei verkaufen

Donnerstag, 18. März 2004

Eine mögliche Übernahme der Druckerei Stürtz, Würzburg, durch die niederländische Unternehmensgruppe Euradius soll in den nächsten Monaten intensiv geprüft werden. Dies bestätigt der Eigentümer der Druckerei, die Fachverlagsgruppe Springer Science + Business Media, und Euradius.

Beide Parteien haben in einem Letter of Intent bekräftigt, dass sie eine Entscheidung noch im ersten Halbjahr 2004 herbeiführen wollen. Neben der Druckerei Stürtz wird auch über die 50 prozentige Beteiligung an CS Druck, Berlin, verhandelt, einem Joint Venture des Schulbuchverlags Cornelsen mit der Druckerei Stürtz. he
Meist gelesen
stats