Springer: Blome wird stellvertretender Chefredakteur bei "Bild"

Montag, 16. Mai 2011
Nikolaus Blome.
Nikolaus Blome.

Der 47-jährige Nikolaus Blome wird zum 1. Juni stellvertretender Chefredakteur der "Bild". Seit 2006 leitet er mit Rolf Kleine das "Bild"-Hauptstadtbüro. Diese Funktion behält er bei, übernimmt aber zusätzlich die Verantwortung für das Wirtschaftsressort der Zeitung. Blome berichtet direkt an den Chefredakteur Kai Diekmann. Nach seinem Studium der Geschichte, Volkswirtschaft und Politik in Bonn und Paris absolvierte Blome die Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Seit 1997 ist er für den Axel Springer Verlag tätig: zunächst bei "Die Welt" als Ressortleiter für Außenpolitik, ab 2001 als stellvertretender Chefredakteur. Vor fünf Jahren vollzog er dann den Wechsel in das Berliner "Bild"-Büro. 

Blome hat keinen Vorgänger, sondern tritt zusätzlich in die Chefredaktion ein, die bei "Bild" bisher aus elf Personen besteht. Nach Diekmann sind Alfred Draxler und Jörg Quoos die Stellvertreter des Chefredakteurs. Außerdem gibt es acht stellvertretende Chefredakteure beziehungsweise bald neun. hor
Meist gelesen
stats