Sprecherin Simone Stein verlässt die Dresdner Bank

Montag, 24. Mai 2004

Simone Stein, Leiterin Presse und interne Kommunikation der Dresdner Bank, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Die 35-Jährige war erst vor einem halben Jahr vom Online-Broker Cortal Consors zur Dresdner Bank gewechselt. Nachfolger wird nach Informationen der "Financial Times Deutschland" Ulrich Porwollik, zurzeit Leiter des Ressorts Wirtschaft/Finanzen bei der "Welt am Sonntag". Er berichtet an Bernhard Blohm, Leiter Unternehmenskommunikation und früher stellvertretender Chefredakteur der "Welt am Sonntag". kj
Meist gelesen
stats