Sprecher Ove Struck verlässt Callmobile.de

Mittwoch, 21. März 2007
Ove Struck
Ove Struck

Der Hamburger Mobilfunkdiscounter Callmobile.de muss ab April 2007 auf Ove Struck verzichten. Der Pressesprecher der Talkline-Tochter wird ab diesem Zeitpunkt eine neue Herausforderung in der Konzernkommunikation des Hamburger Energiekonzerns Eon Hanse annehmen. Der 40-Jährige war zuvor unter anderem als Redakteur bei den "Lübecker Nachrichten", als Chefredakteur von "Telecom Handel" sowie als Sprecher bei Quam tätig. Bei Callmobile wird die Funktion des Sprechers nun ausgelagert. Um Presseanfragen kümmert sich ab sofort Henning Klawiter von der zuständigen Hamburger PR-Agentur Achtung Kommunikation. mas

Meist gelesen
stats