Spot-Premiere: Sky startet millionenschwere Fußball-Kampagne

Montag, 13. August 2012
Auch Printanzeigen sind Teil der Kampagne
Auch Printanzeigen sind Teil der Kampagne

Sky läuft sich werblich für die neue Bundesligasaison warm - und greift dafür tief in die Tasche. Der chronisch defizitäre Pay-TV-Anbieter, der offenbar im 2. Quartal nach jahrelanger Durststrecke endlich mal wieder einen Gewinn von 20 Millionen Euro erwirtschaftet hat, reinvestiert einen zweistelligen Millionenbetrag, um die deutschen Fußballfans von einem Abo zu überzeugen. HORIZONT.NET zeigt den neuen Spot vorab.
Der Startschuss fällt am heutigen Montag im TV. Für Emotionen sorgen in dem von BBDO Proximity, Düsseldorf, entwickelten 35-Sekünder diverse Bilderrätsel und Doppeldeutigkeiten. Indem Sky die Welt aus den Augen von Fußballfans beschreibt, zeigt der TV-Konzern, wie verrückt, leidenschaftlich und anders die Fans des runden Leders so sein können. So denkt ein Fußballfan beispielsweise bei dem Begriff "Rudelbildung" natürlich nicht wie vielleicht so manch anderer an ein Rudel Wölfe, sondern an ein Handgemenge auf dem Spielfeld. Der "Abstauber" hat freilich nichts - wie vielleicht von manchen vermutet - mit dem Wohnungsputz zu tun, sondern beschreibt den eher glücklichen Torerfolg eines Spielers. Und dass "Pressing" nicht den schmerzhaften und anstrengenden Part der werdenden Mutter bei der Geburt, sondern eine Spielweise beschreibt, versteht sich von selbst.

„Sky stellt bei dieser Kampagne Emotionen in den Vordergrund und inszeniert kreativ und humorvoll die Vorfreude der Fans auf den Start der Bundesliga. Mit den doppeldeutigen Fußball-Begriffen wecken wir die Leidenschaft der Fans und bereiten sie so auf die neue Saison mit Sky vor", erläutert Ivo Hoevel, Senior Vice President Marketing bei Sky, die Stoßrichtung der Kampagne.

Mindshare, Frankfurt, schaltet den Spot auf reichweitenstarken Sendern. Flankiert wird die TV-Offensive durch Anzeigen in reichweitenstarken Printmedien, Out-of-Home-Plakaten und Promotions in Sky Sportsbars. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch im Internet, wo unter anderem Banner und Rich-Media-Formate zum Einsatz kommen. Zudem ist Sky auf Facebook und YouTube präsent. mas
Meist gelesen
stats