Sportverlag Europa bringt Fußball-Magazin "Eurosoccer" nach Deutschland

Dienstag, 19. August 2008
-
-

Am 28. August geht das monatliche Fußball-Magazin "Eurosoccer" in Deutschland an den Start. Hinter dem Titel steht der Sportverlag Europa Medien mit Sitz in Zürich. In der Schweiz erscheint "Eurosoccer" seit Herbst 2006 mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren. In Deutschland geht das Magazin mit 250.000 Exemplaren in den Verkauf.

Chefredakteur ist Ulrich Kühne-Hellmessen, als Kolumnist konnte "Eurosoccer" Ex-Nationalspieler Thomas Helmer gewinnen. Die internationalen Themen des Magazins werden mit der Schweizer Ausgabe identisch sein, die Berichterstattung über die deutsche Fußball-Bundesliga wird eigens für die deutsche Ausgabe erstellt. Das Hochglanzmagazin wird am Verlagssitz in Zürich produziert.

Eine Fußball-Community mit Elementen wie Web-TV oder Spielmöglichkeiten per SMS und MMS soll folgen. "Eurosoccer" kooperiert mit dem DSF, das den Start mit TV-Spots begleitet. Die Vermarktung übernimmt die Burda Sports Group.
Meist gelesen
stats