Sportswear International und Ernst & Young launchen Business-to-Business-Angebot Tradefashion.com

Montag, 14. Februar 2000

International Business Press (IBP), Herausgeber des Titels "Sportswear International Nordamerika" mit Sitz in New York (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag), und die Beratungsfirma Ernst & Young launchen gemeinsam ein Business-to-Business-Angebot für die Modeindustrie im Internet. Unter http://www.tradefashion.com wollen die beiden Unternehmen ab April 2000 Einzelhändler und Hersteller der Branche in einer Online-Community zusammenführen. Das Ziel ist, mittels virtueller Ausstellungsräume Einkäufern und Verkäufern der Modeindustrie eine kostengünstige Handelsplattform zu bieten. Tradefashion.com wird von einem internationalen Team von Designern, Programmierern und Spezialisten der Modeindustrie entwickelt. Einen ersten Einblick in das neue Business-to-Business-Angebot erhält die internationale Modebranche während der Modemesse Magic in Las Vegas. Ab heute informiert Tradefashion.com über Highlights der Messe und gibt Auskunft über das künftige Angebot.
Meist gelesen
stats