Sportgate kehrt unter neuer Regie zurück

Dienstag, 11. März 2003

Das Online-Portal Sportgate wird zu neuem Leben erweckt: Die Internetagentur Os3.com aus Osnabrück hat die Rechte an der Marke und der Domain erworben. Sportgate, das unter anderem Boris Becker und Ex-Pixelpark-Chef Paulus Neef zu seinen Gesellschaftern zählte, musste im Sommer 2001 Insolvenz anmelden. Seitdem schlummerten die Markenrechte beim Insolvenzverwalter. In etwa einem Monat soll das Portal seinen Betrieb mit einem neuen Konzept wieder aufnehmen: "Wir planen eine Sport-Suchmaschine, E-Commerce-Angebote, ein Branchenverzeichnis sowie Nachrichten, die wir zukaufen werden", so Martin Steinkamp, Geschäftsführer von Os3.com. Das Unternehmen beschäftigt sieben Mitarbeiter und betreibt diverse Städteportale sowie einen Musik- und einen Computershop. kj
Meist gelesen
stats