"Sport Bild" überarbeitet Online-Auftritt

Mittwoch, 09. November 2011
Auf der Startseite rotieren jeweils vier Top-Storys
Auf der Startseite rotieren jeweils vier Top-Storys


Sportbild.de hat sich ein neues Trikot übergestreift und präsentiert sich optisch und inhaltlich überarbeitet. Während sich Nutzer über größere Bilder und einen neuen Videobereich freuen können, sollen Werbekunden mit zusätzlichen Sonderwerbefomen geködert werden. Auf der Startseite setzt auch Sportbild.de ab sofort auf rotierende Aufmacher. Jeweils vier Top-Meldungen werden dort im Wechsel angezeigt. Darunter bietet der News Ticker die aktuellsten Meldungen. Ebenfalls neu ist die "Live-Leiste", in der die wichtigsten aktuellen Ergebnisse angezeigt werden. Größere Teaserflächen sollen die wichtigsten Sportarten noch schneller in den Blick rücken. Die Videos haben zudem einen eigenen Bereich auf der Startseite erhalten. Inhaltlich will das Portal weiterhin vor allem mit Schnelligkeit und Exklusivität überzeugen.

Mit dem Relaunch bekommen auch Werbekunden mehr Platz bei Sportbild.de eingeräumt und können großflächige Sonderwerbeformen wie das "Pushdown Ad" oder das neue "Slider Ad" buchen.

Das Portal der Sportzeitschrift von Axel Springer verzeichnet aktuell rund 1,14 Millionen Unique User im Monat (Agof Internet Facts 2011-07). dh
Meist gelesen
stats