Spiekermann gestaltet PC Professionell emotionaler

Mittwoch, 07. Februar 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

CeBIT Unterhaltungsfaktor Karen Heidl Erik Spiekermann


Die IT-Zeitschrift "PC Professionell" kommt zur CeBIT (15. bis 21. März) überarbeitet auf den Markt. Für die Ausgabe 4/2007 wurde der aktuelle Teil überholt - dabei soll vor allem der Unterhaltungsfaktor zunehmen. "Unsere Fachredakteure haben häufig die Technikbrille auf", sagt Karen Heidl, Verlagsleiterin VNU Business Publications. "Die technischen Details holen sich die Leser verstärkt aus dem Netz. Wer ein Heft in die Hand nimmt, will Geschichten", so Heidl weiter. Begleitet wird der Relaunch von einer überarbeiteten Bildsprache: Layout und Logo stammen vom Berliner Designer Erik Spiekermann. Das Heft für professionelle IT-Anwender erscheint in einer Druckauflage von 300.000 Exemplaren, der Copypreis für die CD-Version bleibt unverändert bei 3,99 Euro. Die verkaufte Auflage lag zuletzt bei 147.705 Exemplaren (IVW IV/2006). mh

Meist gelesen
stats