Spiegel plant englische Ausgabe

Mittwoch, 23. Juni 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Internetpräsenz


Der "Spiegel" konkretisiert seine Pläne für eine englische Ausgabe. Die Internetpräsenz des Nachrichtenmagazins Spiegel-Online sucht derzeit über eine Stellenanzeige drei Redakteure mit Englisch als Muttersprache für einen täglichen Newsletter, der voraussichtlich im 4. Quartal dieses Jahres an den Start gehen soll. Insiderinformationen zufolge testet der "Spiegel" mit diesem Nachrichtenmodul seine Kompetenz für ein englischsprachiges Printprodukt, das bereits 2005 an den Start gehen könnte. nr
Meist gelesen
stats