Spiegel legt Broschüren über Computer und Telekommunikation vor

Donnerstag, 28. Juni 2001

Mit den Branchenberichten "Acta 2000 Telekommunikation" und "Acta 2000 Personal Computer" legt der "Spiegel" Daten vor, die die Dynamik der Märkte Telekommunikation und Personal Computer widerspiegeln. In den Broschüren werden zudem Zielgruppenpotenziale analysiert.

Wichtigste Zielgruppe in den beobachteten Märkten sind die PC-User, die eine Aufrüstung ihres Equipments planen. 21 Prozent von ihnen wollen sich zudem Programmiersoftware anschaffen. Info:christina_heldt@spiegel.de
Meist gelesen
stats