"Spiegel" behauptet Platz 1 im Zitate-Ranking

Freitag, 06. Juli 2012
"Der Spiegel" bleibt das meistzitierte Medium in Deutschland
"Der Spiegel" bleibt das meistzitierte Medium in Deutschland

"Der Spiegel" war im ersten Halbjahr 2012 erneut das meistzitierte Medium in Deutschland. Das Hamburger Nachrichtenmagazin wurde insgesamt 1740 mal von anderen Medien zitiert. Die "Financial Times" schaffte den Wiedereinzug in die Top 30. Bei den Wirtschaftsmedien liegen zwei ausländische Titel an der Spitze des Zitate-Rankings von PMG Presse-Monitor. Im Gesamtranking folgt auf den "Spiegel" die "Bild"-Zeitung, die mit 1500 Nennungen die meistzitierte deutsche Tageszeitung ist. Auf Platz 3 folgt mit der "New York Times" (956 Zitate) ein ausländischer Titel, die "Süddeutsche Zeitung" liegt mit 927 Zitaten auf Rang 4. Als erster Fernsehsender erreicht die ARD den fünften Platz.

Seit Anfang des Jahres weist PMG zusammengefasste Werte für Medienmarken aus, die von einer zentralen Redaktion beliefert werden. "Allein eine Aufhebung der formalen Trennung von Online- und Print-Ausgaben in der Auswertung des Zitate-Rankings kommt mittlerweile der Wirklichkeit der redaktionell optimierten Mediensysteme näher, wie beispielsweise bei der Financial Times Deutschland und der Welt-Gruppe", begründet Andree Blumhoff, Leiter Medienanalyse, diesen Schritt.

Unter anderen profitieren die beiden genannten Titel von dieser neuen Systematik: Im Ranking nach Redaktionen erreicht die Welt-Gruppe mit 889 Nennungen Rang 5, die "Financial Times Deutschland" kommt zusammen mit FTD.de auf 256 Zitate und schafft damit den Wiedereinzug in die Top 30. Zusammen mit der "Wirtschaftswoche" und dem "Handelsblatt" gehören die Welt-Gruppe und die FTD auch zu den Medien, die im 2. Quartal den größten Zuwachs im Vergleich zum 1. Quartal verzeichnen konnten.

Bei den Wirtschaftsmedien liegen mit dem "Wall Street Journal" und der "Financial Times" zwei ausländische Titel an der Spitze des Rankings, der "Spiegel folgt auf Platz 3 vor der "Wirtschaftswoche" auf dem vierten Rang.

Bei den regionalen Medien war der Berliner "Tagesspiegel" mit 315 Zitaten das meistgenannte Medium, die "Rheinische Post" schafft es mit 282 Zitaten ebenfalls in die Top 30. Platz 3 bei den regionalen Medien belegt das "Hamburger Abendblatt", das damit die "Berliner Zeitung" auf Platz 4 verdrängt.

Für das Zitate-Ranking analysiert PGM Presse-Monitor alle Ressorts von 40 deutschen Meinungsführermedien. Vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2012 wurden über 22.000 Zitate in rund 18.000 Beiträgen erfasst. dh
Meist gelesen
stats